drucken
merken

Lindauer Marionettenoper


Ein Highlight der Puppenspielkunst - die Lindauer Marionettenoper

Seit mehr als zehn Jahren ist die Lindauer Marionettenoper ein absolutes Highlight der Puppenspielkunst.
„Authentisch, glaubhaft und wahr“ – so beschreibt Bernhard Leismüller, Chef und Gründer der Lindauer Marionettenoper seine Inszenierung tanzender Puppen, bei der er und seine zwölf Akteure durch feinste Bewegungen die Figuren auf der Bühne echt wirken lassen.

Das Repertoire reicht von bekannten Opern wie „Die Zauberflöte“, „La Traviata“ und „Carmen“ bis hin zum „Schwanensee“.
So hat Leismüller in den vergangenen Jahren über 400 Marionetten angefertigt. Auf der fest eingebauten Bühne im Lindauer Stadttheater begeistert das Ensemble nicht nur Kinder.

Spätestens, wenn Sie vergessen haben, dass “nur” Puppen auf der Bühne stehen, haben die Akteure mit ihrer lebendigen Oper das Ziel erreicht. Überzeugen Sie sich selbst von der Anmut dieses Puppenspiels – bei einem Besuch der Lindauer Marionettenoper!

Tipp: Tickets erhalten Sie in der Lindauer Tourist-Information.


Ticketvorverkauf & Kontakt

Tourist-Information Lindau
Alfred-Nobel-Platz 1 | 88131 Lindau
Tel. 49 8382 260030
www.lindau.de | info@lindau-tourismus.de

 

Lindauer Marionettenoper
Fischergasse 37 | 88131 Lindau
Tel. +49 8382 942446 | Ticket-Hotline +49 1805 700 733
www.marionettenoper.de | info@marionettenoper.de



Allgemeine Informationen
ProgrammtypKunst & Kultur
Teilnehmer98
Indoor/OutdoorIndoor
Zeit120 Min.
Kosten21,00 €
Entfernung zur Inselhalle0,35 km