drucken
merken

micelab


micelab:bodensee – eine Initiative des BodenseeMeeting

Wie soll der „Kongress der Zukunft“ aussehen? – mit dieser Frage setzt sich seit 2013 eine Initiative aus Partnern des Netzwerks BodenseeMeeting intensiv auseinander.

Hierzu zählen Vertreter aus der Kongress- und Tourismusbranche der Vier-Länder-Region „Deutschland, Österreich, Schweiz und Liechtenstein“.

Deren Ziel ist es die Bodenseeregion als Tagungs- und Kongresslandschaft nachhaltig zu entwickeln und zu prägen. Denn Frontalunterricht, Powerpoint und Reihenbestuhlung sind längst eingestaubt. Der Kongress der Zukunft ist innovativ, kreativ und vielfältig – ein Spiegel der globalisierten Gesellschaft.

Das micelab:bodensee umfasst dabei drei Module, die sich gegenseitig ergänzen: beim micelab:explorer steht die Forschung im Vordergrund. Die darin gesammelten Ergebnisse fließen in das Modul micelab:experts ein. Hier kommen Experten der MICE-Branche zusammen und testen die praktisch orientierten Weiterbildungsmodule. Ziel ist es dann, unter dem Schlagwort micelab:experience alle zwei Jahre einen Kongress für die Stakeholder aus der MICE-Branche anzubieten, in dem die Erfahrungen aus Forschungs- und Weiterbildungsmodulen zusammenfließen und weiter vermittelt werden sollen.



Informationen
Webseitewww.micelab-bodensee.com