drucken
merken

HDT – Fortbildung für Immissionsschutz-/Störfall-, Abfall- und Gewässerschutzbeauftragte


Kombinierte Fortbildung für Immissionsschutz-/Störfall-, Abfall- und Gewässerschutzbeauftragte

Umweltschutzbeauftragte, die als Mehrfachbeauftragte tätig sind, stehen vor einer erheblichen Herausforderung, was die vom Gesetzgeber verlangten regelmäßigen Fortbildungen betrifft. Spätestens alle zwei Jahre müssen sie sich zu den jeweils neuesten Rechtsvorschriften informieren. An sie wendet sich aktuell das Haus der Technik (HDT) mit einem kombinierten Wissens-Update auf hohem Niveau, das noch dazu Zeit gegenüber konventionellen Einzelmaßnahmen spart. Im Rahmen des Lehrgangs zum Erhalt der Fachkunde im Sinne der 5. BImSchV versorgen renommierte HDT-Referenten die Teilnehmer mit Wissen für die Praxis aus erster Hand – und das in einer anregenden Atmosphäre und herrlichen Umgebung.

 

 

 

 

 

 

 

 

Teilnehmerkreis: Immissionsschutz-, Störfall-, Abfall- und Gewässerschutzbeauftragte

 

Weitere Informationen und Online-Buchung unter
https://www.hdt.de/kombinierte-fortbildung-fuer-immissionsschutz/stoerfall-abfall-und-gewaesserschutzbeauftragte-seminar-h090070161


HDT - Fortbildung für Immissionsschutz-/Störfall-, Abfall- und Gewässerschutzbeauftragte

Allgemeine Informationen
ThemaFortbildung


Termine
10. Jul – 12. Jul 2018
iCAL