drucken
merken

32. Hydrographentag


DVW e.V. und DHyG e.V. veranstalten das 170. DVW Seminar und den 32. Hydrographentag mit dem Motto: “Hydrographie 2018 – Trend zu unbemannten Messsystemen”

Diese einmal jährlich stattfindende Fachveranstaltung widmet sich jeweils einem Schwerpunktthema. Die Vorträge spiegeln das gesamte Spektrum der Hydrographie wieder. Der Hydrographentag ist eine Veranstaltung mit “Workshop-Charakter”. Begleitend zur Tagung finden Ausstellungen statt, bei denen Firmen ihre Produkte und Dienstleistungen präsentieren.

 

DHyG e.V.

Die Deutsche Hydrographische Gesellschaft (DHyG) ist ein berufsständischer Verein, der sich für die Interessen der Hydrographie einsetzt und sich als Sprachrohr der Hydrographen versteht. Seit 1984 fördert die DHyG die praktische und wissenschaftliche Hydrographie sowie die nationale und internationale Zusammenarbeit. Die DHyG bietet allen Interessierten ein Forum des regelmäßigen Fachaustauchs. Einmal im Jahr richtet Sie eine Tagung aus: den Hydrographentag. Zudem gibt sie drei Mal im Jahr die Hydrographischen Nachrichten heraus, die einzige duetschsprachige Fachzeitschrift für Hydrographie und Geoinformation.

 

DVW e.V.

Der DVW e.V. wurde 1871 als technisch-wissenschaflticher Verein mit dem Namen “Deutscher Geometer Verein” gegründet. Ziel der damaligen Vereinsgründung war es, das “gesamte Vermessungswesen, namentlich durch Verbreitung wissenschaftlicher Erkenntnisse und praktischer Erfahrungen zu heben und zu fördern”. Ergänzend dazu ist es der heutige Vereinszweck, die Ziele und Belange seiner Mitglieder in den Bereichen Geodäsie, Geoinformation und Landmanagement zu vertreten, zu fördern und zu koordinieren sowie die fachlichen Entwicklungen aufzuzeigen und praktische Erfahrungen zu vermitteln. Die Veränderungen der letzten Jahre haben deutlich gemacht, dass die Bereiche, in denen der DVW wirkt, äußerst vielschichtig sind. Nur folgerichtig hat der DVW im Jahr 2000 auch namentlich diesem Umstand Rechnung getragen. Er führt heute den Untertitel Gesellschaft für Geodäsie, Geoinformation und Landmanagement. Der DVW ist als Mitglied in der Internationalen Vereinigung der Vermessungsingenieure (FIG) vertreten. Er setzt sich aus 13 Landesvereinen mit derzeit knapp 7.300 Mitgliedern zusammen.


32. Hydrographentag

Termine
12. Jun – 14. Jun 2018
iCAL